Hexenwasser Söll

HEXENWASSER SÖLLhexenwasser-soell-park-kinder-urlaub-mit-kindern-tirol

 

Mit der Bergbahn Söll gehts hinauf nach Hochsöll! Dort findet man den wohl bestbesuchten Kinderpark der Kitzbüheler Alpen!

 

Das Hexenwasser Söll! Perfekt für einen heißen Sommertag! Hier gibt es sämtliche Spielideen die man mit Wasser verbinden kann!

Wasserwege, Staudämme, Abenteuerfloßfahrten, Goldmine .....

Zwischenduch marschieren auch echte Hexen durch das Gelände und überall findet man kleine Tiere in Streichelzoos am Wegrand der Runde!

Besuchen Sie die diversen Sationen des Hexenwassers wie: Steinmühle, Hexenschirme, Bienenhaus, Barfussweg, Sonnenuhr, Simonalm, Klangsteine uvm. 

 

Ein absolutes Highlight bietet Ihnen das, mit dem Auto,
nur ca. 15 Minuten entfernte Hexenwasser in Söll!

 

Im Winter dient diese Wiese der Skiwelt Wilder Kaiser -
im Sommer den herrlichen Bachläufen und abenteuerlichen
Entdeckerspielen des Hexenwasser.

Verschiedenste Stationen sind zu bestehen.
Das Hexenwasser auf eigene Faust entdecken oder
aber sich von einem erfahrenen Einheimischen genauestens
alles zeigen lassen!

Das Bienenhaus

Selber einmal in einen Bienenstock hineinschauen!
Das Innenleben eines Bienenhauses mithilfe erfahrener
Imker erkunden.

Anschliesend selber Kerzen aus Bienenwachs machen,
das Bienentheater und das Insektenhotel besuchen.

Der Steinklang

Den Steinen Töne entlocken! Auf dem Barfußweg zur
Steinmühle wo IHr Kieselsteine zu Edelsteinen verwandeln
könnt.
 

ALte Zeiten wiederentdecken auf der Simonalm!
Hier bekommt IHr Einblicke wie die Leute früher
auf den urigen Almen lebten.

 
Mit den Wasserklangschalen dem kühlen Nass Töne entlocken.
Die Wunder der Natur werden durch die kompetenten
Betreuer begreiflich.

Wie alt ist ein Baum?
Durch die Jahresringe lernt Ihr schnell
das genaue Alter eines Waltriesen zu bestimmen.
Oder aber auch lernen wie man ein original
Tiroler Holzknechtmus - ein Melchamuaß oder
einen Hexentee macht.

Holz schlichten, Kräuter selber suchen und
dann auch noch ein eigenes Brot backen.
Näher kann man der Natur nicht sein!
Am Hexen Feuerplatz reist Ihr in vergangene Zeiten.

Die einzigartige Sonnenuhr am Gipfel der
Hohen Salve bestimmt die Zeit noch auf
eine uralte Art und Weise. Ein Highlight ist
dabei auch das Spiel der Windharfe. Dreht
man die Harfe in den Wind beginnt Sie zu spielen.

Absoluter Hingucker ist das urige Hexenhaus
gleich beim Ausstieg bei der Bergstation Hochsöll.

Hier erhaltet Ihr nostalgischen Postkarten, T-Shirts,
kleine Schatzkisten oder aber auch duftende Lavendelsackerln,
Schmackhafte Honiggläser, aromatische Tees, fruchtige Schnapserl uvm.

Zahlreiche Abenteuer gibt es am Hexentrail zu bestehen!
Mit dem Floß über den Teich ziehen, Barfuß den kühlen
Wasserrinnenweg bestehen uvm.

Weg zum Hexenwasser:

Zuerst der L3 Landesstraße bis nach Wörgl
folgen, dann bei der Ampelkreuzung Rechts
abbiegen. Am Ortsende von Wörgl die Autobahnauffahrt
Wörgl-Ost auffahren und sofort wieder bei
der ersten Abfahrt Richtung SANKT JOHANN
abfahren. Dann einfach dieser Straße bis zum nächsten
Ort Söll folgen. In Söll vor der Unterführung
Rechts zur Gondel abfahren!

 

. Veröffentlicht in Die Wildschönau

FOTOS

unverbindlich-anfragen-apartment-hotel-zimmer-wildschoenau-auffach-niederau-oberau-tirol-skijuwel-alpbachtal